Massenwarnsysteme
für Flughäfen

Massenwarnsysteme
für Flughäfen

Warum ein Massenwarnsystem an Flughäfen aufbauen

Unwetter (starker Wind, Stürme, Tornados und Erdbeben), diverse gefährliche Betriebssituationen (Notfälle, Brände oder Austreten gefährlicher Stoffe), sowie unerwünschte Vögel in der Gegend von Flughäfen haben einen enormen Einfluss auf die Sicherheit aller Menschen am Flughafen. In den letzten Jahrzehnten wurden Flughäfen auch durchzunehmende Terroranschläge bedroht. Damit sich die Menschen am Flughafen sicher fühlen können, müssen die neuesten Technologien und Sicherheitssysteme zum Einsatz kommen.

massenwarnsysteme-fur-Flughafen  Massenwarnsysteme für Flughäfen

Warum ein Massenwarnsystem an Flughäfen aufbauen

Unwetter (starker Wind, Stürme, Tornados und Erdbeben), diverse gefährliche Betriebssituationen (Notfälle, Brände oder Austreten gefährlicher Stoffe), sowie unerwünschte Vögel in der Gegend von Flughäfen haben einen enormen Einfluss auf die Sicherheit aller Menschen am Flughafen. In den letzten Jahrzehnten wurden Flughäfen auch durchzunehmende Terroranschläge bedroht. Damit sich die Menschen am Flughafen sicher fühlen können, müssen die neuesten Technologien und Sicherheitssysteme zum Einsatz kommen.

massenwarnsysteme-fur-Flughafen  Massenwarnsysteme für Flughäfen

Lösungsbeschreibung des Massenwarnsystems für Flughäfen

Das von der Telegrafia angebotene leistungsstarke Massenwarn- und Benachrichtigungssystem für Flughäfen besteht gewöhnlich aus 1 bis 10 Sirenen, je nach der Größe des Flughafens. Das Dispatcher-Steuerpult OCP16 oder die Vektra® -Softwareanwendungen bieten eine klare und intuitive Bedienung. Es ist auch möglich, spezielle mobile elektrische Sirenen zu verwenden, die für den Einbau in verschiedene Fahrzeuge oder andere Transportmittel geeignet sind.

  • Das Massenwarnsystem deckt mit dem Warnsignal das gesamte Flughafengelände ab und dient hauptsächlich zur:
    • Massenwarnung der Bevölkerung
    • Evakuierung bei Gesundheit- oder Lebensgefährdung
    • Meldung von Schadensfällen
    • Abwehr von Vögeln an Start- und Ladenbahnen
  • Das Benachrichtigungssystem informiert umgehend die zuständigen Personen per Sprach- oder Textnachricht über das Auftreten einer Notfallsituation und spart dadurch wertvolle Zeit, um notwendige Entscheidungen treffen zu können.

Die Lösung des für Flughäfen geeignetes Warn- und Benachrichtigungssystems wurde nach den strengsten Standards für Zuverlässigkeit und Robustheit entwickelt und trägt dazu bei, die Sicherheitsanforderungen des 21. Jahrhunderts zu erfüllen.

Lösungsbeschreibung des Massenwarnsystems für Flughäfen

Das von der Telegrafia angebotene leistungsstarke Massenwarn- und Benachrichtigungssystem für Flughäfen besteht gewöhnlich aus 1 bis 10 Sirenen, je nach der Größe des Flughafens. Das Dispatcher-Steuerpult OCP16 oder die Vektra® -Softwareanwendungen bieten eine klare und intuitive Bedienung. Es ist auch möglich, spezielle mobile elektrische Sirenen zu verwenden, die für den Einbau in verschiedene Fahrzeuge oder andere Transportmittel geeignet sind.

  • Das Massenwarnsystem deckt mit dem Warnsignal das gesamte Flughafengelände ab und dient hauptsächlich zur:
    • Massenwarnung der Bevölkerung
    • Evakuierung bei Gesundheit- oder Lebensgefährdung
    • Meldung von Schadensfällen
    • Abwehr von Vögeln an Start- und Ladenbahnen
  • Das Benachrichtigungssystem informiert umgehend die zuständigen Personen per Sprach- oder Textnachricht über das Auftreten einer Notfallsituation und spart dadurch wertvolle Zeit, um notwendige Entscheidungen treffen zu können.

Die Lösung des für Flughäfen geeignetes Warn- und Benachrichtigungssystems wurde nach den strengsten Standards für Zuverlässigkeit und Robustheit entwickelt und trägt dazu bei, die Sicherheitsanforderungen des 21. Jahrhunderts zu erfüllen.

 

Zentrale Steuerung

Besteht aus dem Dispatcher- Steuerpult OCP16 oder den hoch automatisierten Softwareanwendungen Vektra® Warnung und Vektra® Benachrichtigung. Die gesamte Technologie ist hochsicher und vollständig gesichert.

.

 

Elektronische Sirenen

Sie können mit einem Tonsignal ein großes Gebiet abdecken und sind auch bei der Wiedergabe des gesprochenen Wortes gut verständlich. Jede Sirene kann einzeln oder als Teil einer Gruppe aktiviert und lokal oder von einer Leitstelle aus gesteuert werden.

.

 

Kommunikationsinfrastruktur

Sie gewährleistet die Kommunikation zwischen der Leitstelle und anderen Elementen des Alarmsystems und ermöglicht gleichzeitig, das Frühwarnsystem des Flughafens an das übergeordnete Warnsystem anzuschließen.

 

Zu benachrichtigende zuständige Personen, die:

  • umgehend über das Auftreten eines Notfalls telefonisch oder per SMS informiert werden,
  • auf Arbeitsplätze und zu Rettungsaktionen einberufen
warnsystem-flughafen-01

 

Zentrale Steuerung

Besteht aus dem Dispatcher- Steuerpult OCP16 oder den hoch automatisierten Softwareanwendungen Vektra® Warnung und Vektra® Benachrichtigung. Die gesamte Technologie ist hochsicher und vollständig gesichert.

 

Elektronische Sirenen

Sie können mit einem Tonsignal ein großes Gebiet abdecken und sind auch bei der Wiedergabe des gesprochenen Wortes gut verständlich. Jede Sirene kann einzeln oder als Teil einer Gruppe aktiviert und lokal oder von einer Leitstelle aus gesteuert werden.

.

Warnsystem-Flughafen

 

Kommunikationsinfrastruktur

Sie gewährleistet die Kommunikation zwischen der Leitstelle und anderen Elementen des Alarmsystems und ermöglicht gleichzeitig, das Frühwarnsystem des Flughafens an das übergeordnete Warnsystem anzuschließen.

 

Zu benachrichtigende zuständige Personen, die:

  • umgehend über das Auftreten eines Notfalls telefonisch oder per SMS informiert werden,
  • auf Arbeitsplätze und zu Rettungsaktionen einberufen

Vorteile der Lösung

  • unabhängige Abdeckung des gesamten Flughafengeländes mit einem intensiven akustischen Warnsignal
  • Verbindung mit dem internen Rundfunknetz des Flughafens möglich
  • Sendung von Live-Meldungen direkt von einem Mikrophon oder einer externen Quelle
  • Übertragung von Audioaufnahmen aus dem digitalen Speicher oder weiteren externen Quellen (Radio, Telefon)
  • Komplette „stille“ Funktionsprüfungen der Sirenen ohne Panik zu verbreiten (ohne Menschen zu stören) am Flughafen und in dessen Gegend
  • Automatischer Selbsttest des Systems ohne physische Anwesenheit des Wartungspersonals
  • Möglichkeit der Programmierung verschiedenster Systemaktionen als Reaktion auf diverse Inputs
  • Möglichkeit der Verbindung mit Systemen von Dritten
  • Sichere Stromversorgung durch wartungsfreie Akkus, die durch Solarkollektoren ergänzt werden können
Soundsystem-Flughafen

Vorteile der Lösung

  • unabhängige Abdeckung des gesamten Flughafengeländes mit einem intensiven akustischen Warnsignal
  • Verbindung mit dem internen Rundfunknetz des Flughafens möglich
  • Sendung von Live-Meldungen direkt von einem Mikrophon oder einer externen Quelle
  • Übertragung von Audioaufnahmen aus dem digitalen Speicher oder weiteren externen Quellen (Radio, Telefon)
  • Komplette „stille“ Funktionsprüfungen der Sirenen ohne Panik zu verbreiten (ohne Menschen zu stören) am Flughafen und in dessen Gegend
  • Automatischer Selbsttest des Systems ohne physische Anwesenheit des Wartungspersonals
  • Möglichkeit der Programmierung verschiedenster Systemaktionen als Reaktion auf diverse Inputs
  • Möglichkeit der Verbindung mit Systemen von Dritten
  • Sichere Stromversorgung durch wartungsfreie Akkus, die durch Solarkollektoren ergänzt werden können