Produktbeschreibung

 

 

Screamer

Eine kompakte elektronische Sirene
für den industriellen Einsatz

Die Hauptfunktion des Gerätes ist das Senden von Sprachnachrichten oder akustischen Warnsignalen aufgrund der Umgebungsanlässen.

Der Screamer kann Folgendes senden

  • Sprachdurchsagen und Signale aus dem internen Speicher (SD-Karte)
  • Live-Meldungen aus einem externen Mikrophon
  • Tonsignale aus verschiedenen externen Quellen (Rundfunkstationen, Mobiltelefone u. ä.)

Die Aktivierung der Meldungen erfolgt durch

  • ein Signal, welches zu einem der 4 Binärzugänge kommt,
  • die Schnittstellen RS232/RS485 von anderen Systemen,
  • die Schnittstellen aBUS von anderen Anlagen des aSCADA®-Systems,
  • die drahtlose Technologie XBee® (Zusatzmodul XBee® erforderlich),
  • die Schnittstelle Ethernet Link (Zusatzmodul Ethernet erforderlich),
  • die Schnittstelle WLAN (Zusatzmodul WLAN erforderlich),
  • die Schnittstelle GPRS (Zusatzmodul SmartBridge+GPRS erforderlich).

pdf_logo_file   Die elekronische Sirene Screamer 

 

 

 

 

 

 

 

screamer_iside


Kompakte integrierte elektronische Sirene

 

 

 

 

screamer_title  

 

Der Screamer bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Sicherstellung der geforderten Funktionalität – von der einfachen Konfiguration bis hin zur Programmierung der erforderlichen Algorithmen der Skriptsprache. Die Anlage ermöglicht die Speicherung einer praktisch unbegrenzten Menge von Meldungen, die Definierung von deren Prioritäten, Unterbrechungen, Kombinationen u.ä.

Der Screamer wird in zwei Ausfertigungen hergestellt – mit großem und kleinem Schalltrichter. Der kleine Schalltrichter hat ein Ausstrahlungsdiagramm ähnlich eines Kreises und einen geringeren akustischen Druck, der große Schalltrichter hat ein ellipsenförmiges Ausstrahlungsdiagramm und einen höheren akustischen Druck.


Einsatzbereiche

 

 

Technische Parameter

 

screamer_2  

 

screamer_s

screamer_b

Verstärkerleistung: elektronisch einstellbar, max. 70W RMS
Spannung: 11.5 – 30 V =
Speichermedium: SD Karte 2GB (Bestandteil der Anlage)
Binäreingänge: 4
Schnittstellen: RS232/RS485, aBUS, XBee®, WiFi, GPRS

Screamer mit kleinem Schalltrichter

Anlagenmaße (L × B × H): 490 × 160 × 200 mm
Akustischer Druck: elektronisch einstellbar,
max 124 dB(A)/1 m
Gesamtgewicht: 5,5 kg

Screamer mit grösseren Schalltrichter

Anlagenmaße (L × B × H): 625 × 160 × 640 mm
Akustischer Druck: elektronisch einstellbar, max 125,5 dB(A)/1 m
Gesamtgewicht: 8,6 kg

Zubehör

 

peli_kufrik

ocp_16 rcu15

Fernbedienung

Zu der integrierten elektronischen Sirene Screamer liefern wir im Rahmen des wählbaren Zubehörs Fernbedienungen, die die Sirene über alle zusätzlichen drahtlosen Schnittstellen wie auch über die Standardschnittstelle RS 485 bedienen können.

Der version RCU15

  • RCU15 Basic
  • RCU15 Professional

Die Fernbedienungen können mit einem Sensor für RFid-Karten zur Identifizierung der Bedienung und zur Aktivierung nur durch autorisierte Personen ausgestattet werden. Bei beiden Typen ist ein Mikrofon eingebaut und ermöglichen Live-Durchsagen.

Dispatchersteuerpult  OCP16

Das Dispatchersteuerpult kann bei der Errichtung komplexer Systeme genutzt werden, wo eine fortgeschrittene Verwaltung und eine erweiterte Funktionalität erforderlich ist. Das Pult dient primär zur Interaktion des Systems mit der Bedienung und enthält die Möglichkeit, Zonen zu bilden, die Systemmodule automatisch zu testen, das eingebaute FM-Radio zu nutzen oder eine Integration mit anderen Systemen und Anlagen.

Grundlegende technische Daten

Einspeisung: LiPol Batterie 3,7 V, bzw. externe Stromquelle 5 V
Maße (L × B × H): 15 × 9 × 3 cm
Arbeitstemperaturbereich: -40°C bis +85°C

Zusätzliche Kommunikationsschnittstellen

Die integrierte elektronische Sirene Screamer kann standardgemäß mit Hilfe von 4 Binäreingängen und der Schnittstellen RS 485 bedient werden. Diese Standardmöglichkeiten können um weitere Kommunikationsschnittstellen durch Zusatzmodule erweitert werden:

  • drahtloses WiFi
  • drahtloser XBee®
  • Ethernet Link
  • drahtloses GPRS

Diese Kommunikationsanlagen ermöglichen die Bedienung der integrierten elektronischen Sirene Screamer von den eigenen Anlagen, bzw. von Drittanlagen aus: zum Beispiel über ein normales Computer WLAN-Netz oder ein Strukturkabel.

 

 

Steuerung der elektronische Sirenen Screamer

Die Steuervorrichtung kann an die Sirenen mittels verschiedener Kommunikationskanäle angeschlossen sein:

 

 

Funkkanäle

  • Bluetooth
  • XBee® (868 MHz)
Leitungskanäle

  • aBUS®
  • RS232/485
  • Binäreingänge

 

 

Probiere

 

 

Stellen Sie die Reichweite der elektronischen Sirene Screamer einfach und schnell fest

Die akustische Reichweite der elektronischen Sirene Screamer kann mithilfe der kostenlosen
Online-Anwendung Acusticus Professional einfach und schnell festgestellt werden. Und nicht nur das.
Acusticus Professional ermöglicht es, ein professionelles akustisches Projekt mit der Berücksichtigung
des Tonhintergrunds direkt auf den Kartenunterlagen von Google Maps zu erstellen.

 

app_DE

Produktbeschreibung

Screamer

Eine kompakte elektronische Sirene
für den industriellen Einsatz

screamer_title

Die Hauptfunktion des Gerätes ist das Senden von Sprachnachrichten oder akustischen Warnsignalen aufgrund der Umgebungsanlässen.

Der Screamer kann Folgendes senden

  • Sprachdurchsagen und Signale aus dem internen Speicher (SD-Karte)
  • Live-Meldungen aus einem externen Mikrophon
  • Tonsignale aus verschiedenen externen Quellen (Rundfunkstationen, Mobiltelefone u. ä.)

 

Die Aktivierung der Meldungen erfolgt durch

  • ein Signal, welches zu einem der 4 Binärzugänge kommt,
  • die Schnittstellen RS232/RS485 von anderen Systemen,
  • die Schnittstellen aBUS von anderen Anlagen des aSCADA®-Systems,
  • die drahtlose Technologie XBee® (Zusatzmodul XBee® erforderlich),
  • die Schnittstelle Ethernet Link (Zusatzmodul Ethernet erforderlich),
  • die Schnittstelle WLAN (Zusatzmodul WLAN erforderlich),
  • die Schnittstelle GPRS (Zusatzmodul SmartBridge+GPRS erforderlich).

pdf_logo_file   Die elekronische Sirene Screamer 

 

Kompakte integrierte elektronische Sirene

 

Der Screamer bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Sicherstellung der geforderten Funktionalität – von der einfachen Konfiguration bis hin zur Programmierung der erforderlichen Algorithmen der Skriptsprache. Die Anlage ermöglicht die Speicherung einer praktisch unbegrenzten Menge von Meldungen, die Definierung von deren Prioritäten, Unterbrechungen, Kombinationen u.ä.

Der Screamer wird in zwei Ausfertigungen hergestellt – mit großem und kleinem Schalltrichter. Der kleine Schalltrichter hat ein Ausstrahlungsdiagramm ähnlich eines Kreises und einen geringeren akustischen Druck, der große Schalltrichter hat ein ellipsenförmiges Ausstrahlungsdiagramm und einen höheren akustischen Druck.

 

screamer_iside

 

Einsatzbereiche

vyrobna_hala_icoProduktionshallen vlak_ico

Bahnhöfe

parkovisko_ico

Parkplätze

sklad_icon

Lagerräume

Technische Parameter

 

screamer_2

Verstärkerleistung: elektronisch einstellbar, max. 70W RMS
Spannung: 11.5 – 30 V =
Speichermedium: SD Karte 2GB (Bestandteil der Anlage)
Binäreingänge: 4
Schnittstellen: RS232/RS485, aBUS, XBee®, WiFi, GPRS

 

screamer_s

Screamer mit kleinem Schalltrichter

Anlagenmaße (L × B × H): 490 × 160 × 200 mm
Akustischer Druck: elektronisch einstellbar,
max 124 dB(A)/1 m
Gesamtgewicht: 5,5 kg

 

screamer_b

Screamer mit grösseren Schalltrichter

Anlagenmaße (L × B × H): 625 × 160 × 640 mm
Akustischer Druck: elektronisch einstellbar, max 125,5 dB(A)/1 m
Gesamtgewicht: 8,6 kg

Zubehör

Fernbedienung

peli_kufrik

Zu der integrierten elektronischen Sirene Screamer liefern wir im Rahmen des wählbaren Zubehörs Fernbedienungen, die die Sirene über alle zusätzlichen drahtlosen Schnittstellen wie auch über die Standardschnittstelle RS 485 bedienen können.

Der version RCU15

  • RCU15 Basic
  • RCU15 Professional

Die Fernbedienungen können mit einem Sensor für RFid-Karten zur Identifizierung der Bedienung und zur Aktivierung nur durch autorisierte Personen ausgestattet werden. Bei beiden Typen ist ein Mikrofon eingebaut und ermöglichen Live-Durchsagen.

 

Dispatchersteuerpult  OCP16

ocp_16

Das Dispatchersteuerpult kann bei der Errichtung komplexer Systeme genutzt werden, wo eine fortgeschrittene Verwaltung und eine erweiterte Funktionalität erforderlich ist. Das Pult dient primär zur Interaktion des Systems mit der Bedienung und enthält die Möglichkeit, Zonen zu bilden, die Systemmodule automatisch zu testen, das eingebaute FM-Radio zu nutzen oder eine Integration mit anderen Systemen und Anlagen.

Grundlegende technische Daten

Einspeisung: LiPol Batterie 3,7 V, bzw. externe Stromquelle 5 V
Maße (L × B × H): 15 × 9 × 3 cm
Arbeitstemperaturbereich: -40°C bis +85°C

 

Zusätzliche Kommunikationsschnittstellen

rcu15

 

Die integrierte elektronische Sirene Screamer kann standardgemäß mit Hilfe von 4 Binäreingängen und der Schnittstellen RS 485 bedient werden. Diese Standardmöglichkeiten können um weitere Kommunikationsschnittstellen durch Zusatzmodule erweitert werden:

  • drahtloses WiFi
  • drahtloser XBee®
  • Ethernet Link
  • drahtloses GPRS

Diese Kommunikationsanlagen ermöglichen die Bedienung der integrierten elektronischen Sirene Screamer von den eigenen Anlagen, bzw. von Drittanlagen aus: zum Beispiel über ein normales Computer WLAN-Netz oder ein Strukturkabel.

Steuerung der elektronische Sirenen Screamer

Die Steuervorrichtung kann an die Sirenen mittels verschiedener Kommunikationskanäle angeschlossen sein:

 

Funkkanäle
  • Bluetooth
  • XBee® (868 MHz)
Leitungskanäle
  • aBUS®
  • RS232/485
  • Binäreingänge

 

Probiere

Stellen Sie die Reichweite der elektronischen Sirene Screamer einfach und schnell fest

Die akustische Reichweite der elektronischen Sirene Screamer kann mithilfe der kostenlosen Online-Anwendung Acusticus Professional einfach und schnell festgestellt werden. Und nicht nur das. Acusticus Professional ermöglicht es, ein professionelles akustisches Projekt mit der Berücksichtigung des Tonhintergrunds direkt auf den Kartenunterlagen von Google Maps zu erstellen.

mobil_app_DE

Zusammenhängende Produkte

Zusammenhängende Produkte

Modifizierte Sirene Screamer für den mobilen Einsatz mit Magnethaltern zur wiederholten Montage auf Metallflächen/Fahrzeuge

Leistungsstarke mobile elektronische Sirene für Massenwarnung, geeignet für den Einbau in Autos und andere Transportmittel

Kompakte integrierte elektronische Sirene für den industriellen Einsatz mit eingebauter Batterie

Text Widget
Aliquam erat volutpat. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Integer sit amet lacinia turpis. Nunc euismod lacus sit amet purus euismod placerat? Integer gravida imperdiet tincidunt. Vivamus convallis dolor ultricies tellus consequat, in tempor tortor facilisis! Etiam et enim magna.