Verständigungs- und
Einberufungssystem
in einer Cloud

Verständigungs- und
Einberufungssystem
in einer Cloud

Verständigungs- und
Einberufungssystem
in einer Cloud

cloud_riesenie

Beschreibug der Lösung

Wenn Sie die progressivste Art und Weise für die Verständigung und Einberufung von Personen suchen, die von jeder entfernten Geräte mit Internetanschluss zugänglich ist, dann nutzen Sie die Lösung in Form der vorausbezahlten Leistung in einer Cloud. In diesem Fall muss weder eine Hardware noch eine Software gekauft werden. Die Lösung eignet sich hauptsächlich für Firmen, die ein Outsourcing ihrer Betriebsprozesse bevorzugen.

Seine Grundlage bildet die App Vektra® Web, die in einer Internetsuchmaschine von einem beliebigen Ort mit Internetzugang auf einem Smartphone, Notebook, einen 2in1 Gerät oder einem Desktop gestartet werden kann. Mit Hilfe dieser App können die zu verständigenden Personen vordefiniert, die Kommunikationskanäle und Telefonnummern für deren  Verständigung und Einberufung und auch zugleich konkrete Typen außerordentlicher Ereignisse eingestellt und diesem die zuständigen Personen zugeordnet werden, die verständigt werden sollen. Das bedienpersonal wird automatisch über das Verständigungsergebnis informiert.

Standardgemäß werden folgende Kommunikationskanäle unterstützt: Mobiltelefone, Festnetztelefone, SMS und VoIP. Die Nutzung anderer Kommunikationskanäle, wie Paging und Funkstationen hängt von den Möglichkeiten und der Legislative in dem gewählten Land ab.

Beschreibug der Lösung

Wenn Sie die progressivste Art und Weise für die Verständigung und Einberufung von Personen suchen, die von jeder entfernten Geräte mit Internetanschluss zugänglich ist, dann nutzen Sie die Lösung in Form der vorausbezahlten Leistung in einer Cloud. In diesem Fall muss weder eine Hardware noch eine Software gekauft werden. Die Lösung eignet sich hauptsächlich für Firmen, die ein Outsourcing ihrer Betriebsprozesse bevorzugen.

Seine Grundlage bildet die App Vektra® Web, die in einer Internetsuchmaschine von einem beliebigen Ort mit Internetzugang auf einem Smartphone, Notebook, einen 2in1 Gerät oder einem Desktop gestartet werden kann. Mit Hilfe dieser App können die zu verständigenden Personen vordefiniert, die Kommunikationskanäle und Telefonnummern für deren  Verständigung und Einberufung und auch zugleich konkrete Typen außerordentlicher Ereignisse eingestellt und diesem die zuständigen Personen zugeordnet werden, die verständigt werden sollen. Das bedienpersonal wird automatisch über das Verständigungsergebnis informiert.

Standardgemäß werden folgende Kommunikationskanäle unterstützt: Mobiltelefone, Festnetztelefone, SMS und VoIP. Die Nutzung anderer Kommunikationskanäle, wie Paging und Funkstationen hängt von den Möglichkeiten und der Legislative in dem gewählten Land ab.

cloud_riesenie

Praxisbeispiel

Ein bedeutendes, in der Energetik bereits einige Jahre tätiges Unternehmen optimiert seine Kosten durch Outsourcing. Bei der Wahl der geeigneten Version für das Verständigungssystem hatte es von Anfang an eine klare Vorstellung. Es forderte eine schnelle und zuverlässige Lösung mit allen gewünschten Funktionen und dass dessen Beschaffung und Betrieb zudem finanziell nicht anspruchsvoll werden soll. Dank des Verständigungs- und Einberufungssystems in einer Cloud werden in dem Unternehmen heute außerordentliche Ereignisse binnen weniger Sekunden gemeldet, ohne dass an einem seiner Computer eine weitere spezielle Software installiert werden musste.

Der Operator schließt sich über eine Internet-App augenblicklich an den entfernten Server an und aktiviert die Verständigung des Krisenstabs und der Mitarbeiter. Er kann neue Ereignisse definieren und bereits existierende Ereignisse auch ändern. Auf diese Weise kann der Kunde das Verständigungssystem zur Evakuierung seiner Mitarbeiter in Notsituationen oder zur Einberufung kompetenter Mitarbeiter zur Beratung nutzen. Der Hauptvorteil besteht darin, dass weder Hardware noch Software gekauft werden musste. Der einzige Kostenposten ist die Monatspauschale, deren Höhe die geforderten Funktionen, die Anzahl der zu verständigenden Personen und die geforderte Zeit, binnen welcher die betreffenden Personen informiert werden sollen, bestimmen.

cloud_prax

Praxisbeispiel

Ein bedeutendes, in der Energetik bereits einige Jahre tätiges Unternehmen optimiert seine Kosten durch Outsourcing. Bei der Wahl der geeigneten Version für das Verständigungssystem hatte es von Anfang an eine klare Vorstellung. Es forderte eine schnelle und zuverlässige Lösung mit allen gewünschten Funktionen und dass dessen Beschaffung und Betrieb zudem finanziell nicht anspruchsvoll werden soll. Dank des Verständigungs- und Einberufungssystems in einer Cloud werden in dem Unternehmen heute außerordentliche Ereignisse binnen weniger Sekunden gemeldet, ohne dass an einem seiner Computer eine weitere spezielle Software installiert werden musste.

Der Operator schließt sich über eine Internet-App augenblicklich an den entfernten Server an und aktiviert die Verständigung des Krisenstabs und der Mitarbeiter. Er kann neue Ereignisse definieren und bereits existierende Ereignisse auch ändern. Auf diese Weise kann der Kunde das Verständigungssystem zur Evakuierung seiner Mitarbeiter in Notsituationen oder zur Einberufung kompetenter Mitarbeiter zur Beratung nutzen. Der Hauptvorteil besteht darin, dass weder Hardware noch Software gekauft werden musste. Der einzige Kostenposten ist die Monatspauschale, deren Höhe die geforderten Funktionen, die Anzahl der zu verständigenden Personen und die geforderte Zeit, binnen welcher die betreffenden Personen informiert werden sollen, bestimmen.

cloud_prax

Vorteile eines Verständigungs- und Einberufungssystems in einer Cloud

Mobilität und Unterstützung von Mobilgeräten

Ein Verständigungs- und Einberufungssystem in der Version Cloud kann von jedem beliebigen Ort und jederzeit mit einem Gerät mit Internetanschluss (z. B. von zu Hause, aus einem Auto, von einem Ausflug, aus dem Urlaub u. ä.) aktiviert werden. Die Dienstleistung ist für Smartphones, Tablets, Notebooks, 2in1 Geräte und für Desktops zugänglich.

Datensicherheit

Alle erfassten Daten (über außerordentliche Ereignisse, Personen, Kommunikationskanäle u. ä.) werden auf externen Servern gespeichert und der Zugang zu diesen ist nur aufgrund einer Autorisierung möglich.

Anpassbarkeit

Die verwendete Software ermöglicht eine Vordefinierung von verschiedenen Typen außerordentlicher Ereignisse, die Zuordnung von verschiedenen Personen zu diesen, die verständigt werden sollen, die Einstellung von Prioritäten und der Kommunikationskanäle, die genutzt werden sollen. Die Verständigung kann entweder auf einmal oder schrittweise erfolgen (zuerst per Telefon, danach per SMS, E-Mail usw.), wobei der präferierte Kommunikationskanal die Verständigungssprache und weitere Aspekte berücksichtigt werden können.

Schnelligkeit

Der ganze anspruchsvolle Verständigungs- und Einberufungsprozess (manuelles Telefonieren, Verschicken von SMS und E-Mails) kann mit einigen Mausklicks erfolgen. Bei gleichzeitiger Nutzung mehrerer Kommunikationskanäle kann eine große Anzahl von Personen schnell informiert und einberufen werden.

Feedback

Das bedienpersonal wird automatisch über das Verständigungsergebnis informiert, entweder durch eine Information über das Abschicken einer Nachricht von der Verständigungsanlage aus, einer Bestätigungsnachricht über die Zustellung der Verständigung oder in Form einer angeforderten aktiven Antwort von der verständigten Person. Nach Beendung der Verständigung generiert das System automatisch eine Nachricht über das Verständigungsergebnis.